SYNEXUS - Forschung für eine bessere Gesundheit

Neue Medikamente und Therapien zum Wohle der Patienten [www.synexus-studien.de]



 

Diabetes Typ 2



und Herz-Kreislauf-Risiko

Für die Teilnahme an einer klinischen Forschungsstudie suchen wir Typ2-Diabetiker, mit einem der folgenden Herz-Kreislauf-Risikofaktoren:

  • Lebensalter (Männer älter als 50 Jahre; Frauen älter als 55 Jahre)
  • Durchblutungsstörung in den Beinen (Schaufensterkrankheit)
  • Gefäßverengung (Stenose)
  • Bypass- oder Stent-OP in der Vergangenheit
  • Herzinfarkt oder Schlaganfall in der Vergangenheit

Darüber hinaus ist die aktuelle oder frühere Einnahme cholesterinsenkender Medikamente erforderlich.

Weitere Voraussetzungen werden im Rahmen eines ärztlichen Vorgespräches und einer Voruntersuchung überprüft.

In dieser Studie wird untersucht, ob ein neues Medikament die Blutfette und damit das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei Typ-2 Diabetikern wirksamer senken kann.

Die Studiendauer beträgt ca. fünf Jahre. Im ersten Jahr sind acht Visiten im Prüfzentrum und drei Telefonvisiten vorgesehen. Danach erfolgen die Visiten aller zwei Monate abwechselnd im Prüfzentrum und telefonisch.

Fahrtkosten und Aufwand werden in angemessener Höhe erstattet.

Für diese Studie registrieren [1]
Link-Referenzen:
[1] https://www.synexus-studien.de/de/kontakt_fuer_patienten.asp
 
www.synexus-studien.de | Stand: 24.02.2018
https://www.synexus-studien.de/detail/patienteninfo_542_Diabetes.asp


nach oben springen || Zur Startseite