SYNEXUS - Diabetes

Neue Medikamente und Therapien für bessere Gesundheit zum Wohle der Patienten [www.synexus-studien.de]





Nierenerkrankung durch Diabetes

© psdesign1 - Fotolia.com
© psdesign1 - Fotolia.com

Teilnehmende Prüfzentren:

Bochum
Tel: 0234 3887 0216
Frankfurt am Main
Tel: 069 2573 6562


Diabetes


Nieren bei Diabetes schützen


Diabetes – leider eine Volkserkrankung unserer Zeit – verursacht keine Schmerzen und wird deswegen oft unterschätzt. Zielorgane wie Augen oder Nieren können durch die Diabeteserkrankung beeinträchtigt werden, wenn die entsprechende Ernährung oder medikamentöse Behandlung nicht rechtzeitig eingeleitet wird.

Insbesondere die Nierenfunktion wird bei Diabetes beeinträchtigt. Deshalb ist es wichtig, die Nieren zu schützen und dem Krankheitsverlauf aktiv entgegen zu wirken.



Derzeit wird ein Medikament neuer Generation entwickelt, welches nicht nur dem Nierenversagen vorbeugen soll, sondern auch positiv auf das Herz und die Gefäße wirken kann. Dieses befindet sich jetzt in der letzten Phase vor der Zulassung und wird in einer breit angelegten klinischen Studie erforscht.

Für diese Studie suchen wir Personen:

  • die Diabetes Typ 2 haben
  • bei denen eine diabetesbedingte Nierenerkrankung festgestellt wurde (Laborwerte)

Trifft dies auf Sie zu, können Sie im Rahmen dieser Studie Ihre Nierenwerte überprüfen und Ihr Risikoprofil von unseren Ärzten bewerten lassen.

In einer Voruntersuchung wird festgestellt, ob eine Teilnahme an dieser Studie für Sie sinnvoll und gesundheitsfördernd sein kann.

Ich habe Interesse an dieser Studie

Auch telefonisch stehen wir Ihnen gern für weitere Informationen zur Studie und eine eventuelle Terminvereinbarung zur Verfügung.